Die Steuerberaterkammer veranstaltete am 21. Juli 2017 in der Stadthalle Fürth traditionell die 34. Abschlussfeier für die 539 erfolgreichen Teilnehmer der Steuerfachangestelltenprüfung Winter 2016/2017 und Sommer 2017.


Die Absolventen wurden von ihren Eltern, Ausbildern und Berufsschullehrern begleitet. Neben Mitgliedern der Prüfungsausschüsse wohnten auch Vertreter des Präsidiums und des Vorstandes sowie Vertreter der Städte Nürnberg und Fürth, des Bayerischen Landesamtes für Steuern und des Ministeriums für Unterricht und Kultus  der Abschlussfeier bei, so dass insgesamt über 700 Personen an der Feierstunde teilnahmen.

Insgesamt 27 Prüfungsteilnehmer haben mit der Note sehr gut abgeschlossen und wurden für ihre hervorragenden Leistungen ausgezeichnet.

Vier Absolventen wurden in Würdigung ihrer herausragenden Leistungen beim Ablegen der Steuerfachangestellten  mit dem Förderpreis der Dr. Michael-Munkert-Stiftung ausgezeichnet, der mit einem Gesamtwert von 2.000 EUR dotiert ist.
Im Rahmen der Abschlussfeier wurde auch die neue Ausbildungskmapagne „SMSZ – Supermastersteuerzeug“ vorgestellt, die im farbenfröhlichen Comiclook daher kommt. An einem Selfiepoint konnten „Heldenaufnahmen“ unter dem Motto SUPER gemacht werden. Der Bauchredner Sebastian Reich griff die Kampagne mit seiner Nilpferddame Amanda auf, die ihrerseits eine Lehre als StfA beginnen wollte und dabei gekonnt die Inhalte des Berufsbildes auf bekannt charmante Weise vorstellte.

zurück zur Übersicht Nächster Bericht