Am 17. November war die Kammer Nürnberg wieder mit ihrem Ausbildungsstand auf der Parentum vertreten. Dieses Mal machte die Ausbildungsmesse Station in der s.Oliver-Arena in Würzburg:

Zahlreiche Schüler kamen - größtenteils in Begleitung ihrer Eltern - in die Sporthalle, um sich über das Karriere-Angebot von Unternehmen, Institutionen und Hochschulen zu informieren.
Neben dem persönlichen Gespräch an den Ausstellungsständen gab es ein großes Angebot an Fachvorträgen zu den verschiedenen Berufen, Studiengängen und -formen sowie Firmen.
Die Steuerberaterkammer Nürnberg war mit einem Stand zur Berufsausbildung und zum Verbundstudium Steuern vertreten. Frau Hermenau aus dem Ausbildungsreferat stand zusammen mit ihrem Kollegen, Herrn Schiller, zahlreichen Schülern und vor allem Rede und Antwort. "Eltern unterstützen Ihre Kinder bei der Suche nach dem richtigen Beruf. Insofern ist diese Messe perfekt für uns, da der Beruf des Steuerfachangestellten für Schüler erklärungsbedürftig ist. Und wir mit den Eltern dankbare Gesprächspartner haben." erklärt Frau Hermenau. Nach einer bereits erfolgreichen Messe im Oktober in der Stadthalle Fürth, lobt Frau Hermenau den Zuspruch in Würzburg. Vor allem die verschiedenen Aufstiegsmöglichkeiten wecken bei den Schülerinnen und Schülern ein ernsthaftes Interesse an der Ausbildung zum Steuerfachangestellten. Aufgrund der sehr guten Resonanz, plant die Kammer auch im nächsten Jahr an der auch auf Eltern ausgerichteten Ausbildungsmesse Parentum in Fürth und Würzburg teilzunehmen.

Parentum 2017
20.10.2017 Stadthalle Fürth
17.11.2017 s.Oliver-Arena Würzburg
27.01.2018 Ofenwerk Nürnberg.

Alle unsere Messetermine finden Sie HIER

zurück zur Übersicht Nächster Bericht